Fernzugriff "out-of-the-Box"

Sicherer Fernzugriff auf beliebige netzwerkfähige Geräte

Unsere VPNBox kommt immer da zum Einsatz, wo Betriebs-Fremde Zugang zu einem Netzwerk-Gerät benötigen, ohne Zugang zum Netzwerk vor Ort zu erhalten. Typischerweise sind das folgende Szenarien:

 

Fernwartung eingehend:

Einer Ihrer Lieferanten benötigt Zugriff auf ein Gerät oder eine Maschinen in Ihrem Netzwerk, Sie möchten ihm aber aus Sicherheitsgründen keinen Direktzugriff über's Internet gestatten (den könnten ja dann auch andere "nutzen").

Unsere VPNBox wird in Ihrem Netzwerk installiert, und der Lieferant erhält einen Client, mit dem er sich mit "seiner" Maschine so verbinden kann, als säße er davor. Weder kann der Lieferant auf Ihr Netzwerk zugreifen, noch Sie auf die Datenverbindung zur Maschine. Die VPNBox kann für den Fernzugriff dabei vorhandene IT-Strukturen (WLAN, LAN, DLAN) nutzen oder sich per Mobilfunknetz (LTE/UMTS) mit dem Internet verbinden.

 

Fernwartung ausgehend:

Sie haben Maschinen oder Steuerungen, die über einen Netzwerkanschluss verfügen und auf die Sie gern bequem vom Büro oder von unterwegs aus zugreifen möchten? Seien es von Ihnen gewarteten Kunden-Geräte oder entfernt installierte eigene Geräte, wie Steuerungen, Biogas-, Windkraft- oder Photovoltaik-Anlagen oder IT-Netze in Außenstellen. Unsere VPNBox verbindet Sie schnell und kostengünstig unter Nutzung aller vorhandener Netzwerk-Ressourcen. Wir haben dazu auch spezielle M2M-Tarife aller großen Mobilfunkanbieter im Angebot, um auch die laufenden Kosten zu minimieren. Der Zugriff erfolgt dabei Ende-zu-Ende verschlüsselt von Ihrem Entgerät auf die VPN-Box, ohne dass Sie mit den dazwischen genutzten Netzwerken in Berührung kommen.

 

Vernetzung:

Sie möchten Geräte an verschiedenen Standorten oder in verschiedenen Netzen miteinander verbinden, ohne gleich die Netze selbst zu koppeln (mit allen damit einhergehenden Sicherheitsproblemen). Dies können Notebooks Ihrer Außendienst- oder HomeOffice-Mitarbeiter sein, die sich ins Firmennetzwerk verbinden wollen oder Maschinen, die untereinander Daten austauschen sollen, ohne ans öffentliche Firmennetz angeschlossen zu werden. Hier sorgt die VPNBox für Verbindungen, die für die angeschlossenen Geräte völlig transparent sind (d.h. sie verhalten sich, als ob sie alle am gleichen Switch angeschlossen wären), ohne dass die Geräte von den dazwischen liegenden Netzen (Firmen-LAN, Internet, Mobilfunknetz) irgend etwas zu sehen bekommen.

 

VPN-Verbindungen sind doch aber kompliziert einzurichten!

Ja, in der Regel. Aber nicht mit der VPNBox! Unsere VPNBox wurde unter dem Aspekt entwickelt, dass sie mit minimalem Einrichtungs-Aufwand und völlig wartungsfrei ihren Dienst tut. Sie nutzt zertifikatsbasierte, sichere Verschlüsselung für die internen Verbindungen, es ist kein zentraler Schlüssel-Speicher notwendig (der kopiert oder gehackt werden könnte), und das Hinzufügen neuer Geräte ist extrem einfach: anschließen, loslegen. Alle Sicherheitsfunktionen bleiben auf Wunsch bei Ihnen, so dass niemand unbefugt auf das aufgebaute Netzwerk zugreifen kann.

Unsere VPNBox ist in einem robusten, aber leichten Metallgehäuse für den Außendienst-Einsatz oder zur festen Montage (Hutschiene oder eigenes Gehäuse bis IP67) erhältlich, einschließlich Varianten mit erweitertem Temperaturbereich oder EX-Schutz. Für eine Mobilfunkanbindung können eigene Pre-paid, Partner- oder Multi-/Twin-Karten verwendet werden oder wir liefern Ihnen passende Verträge dazu. Wir denken: einfacher geht's nicht mehr.

 

Was brauche ich, um die VPNBox einzusetzen?

Unsere VPNBox baut entweder eine Verbindung zu einem Software-Client auf einem gängingen Desktop- oder Server-Betriebssystem (Windows, Linux, MacOS) oder einer anderen VPNBox auf. Bei Betrieb über WLAN oder LTE braucht unsere Box nur Strom (110 - 230 V oder eine beliebige Kleinspannung zwischen 5 und 48 V), Sie schließen Ihr Gerät am Netzwerk-Port der Box an und sind nach nur 20 Sekunden verbunden.

Außer den Kosten für die Hardware und Einrichtung fallen keinen weiteren laufenden Kosten an (es sei denn, Sie benötigen zusätzliche Mobilfunk-Karten). Wir liefern Ihnen immer fertig konfigurierte, einsatzbereite Geräte, die wir wahlweise auch direkt zu Ihren Kunden liefern oder vor Ort für Sie installieren.

Sie können Ihre VPNBox gern auch bei uns mieten (Kurzzeitmiete oder langfristig inkl. Support und Wartung), und das schon ab 10 € pro Monat.

(Preise unverbindlich, jeweils zzgl. 19% USt. und Einrichtung).